Epikárp


Epikárp

Epikárp (botan.), s.v.w. Epicarpium.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Epikarp — Epikarp, s. Frucht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • epikarp — epìkarp m DEFINICIJA bot. površinski sloj kore ploda ETIMOLOGIJA epi + grč. karpós: plod …   Hrvatski jezični portal

  • Epikarp — Epi|kạrp 〈n. 11; Bot.〉 äußerste Schicht der Pflanzenfrucht [<grch. epi „darüber“ + karpos „Frucht“] * * * Epi|kạrp, das; s, e [zu griech. epi̓ = (dar)auf u. karpós = Frucht] (Bot.): äußerste Schicht der Fruchtschale von Pflanzen. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Epikarp — E|pi|kạrp 〈n.; Gen.: s, Pl.: e; Biol.〉 äußerste Schicht der Pflanzenfrucht [Etym.: <Epi… + …karp2] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Epikarp — Epi|karp das; s, e <zu ↑epi... u. ↑...karp> äußerste Schicht der Fruchtschale von Pflanzen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Epikarp — Epi|kạrp, das; s, e <griechisch> (Botanik äußerste Schicht der Fruchtschale) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Frucht [1] — Frucht (lat. fructus, hierzu die Tafel »Fruchtformen«) heißt bei den Pflanzen jedes Organ, das als Hülle eines oder mehrerer Samen auftritt. Im strengen Sinne bedeutet F. nur das nach stattgehabter Befruchtung weiter ausgebildete Gynäzeum der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chinesische Hanfpalme — Trachycarpus fortunei Chinesische Hanfpalme (Trachycarpus fortunei), Habitat. Systematik Familie: Palmengewächse (Arecaceae) …   Deutsch Wikipedia

  • Hymenaea — courbaril, Habitus und Borke Systematik Eurosiden I Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) …   Deutsch Wikipedia

  • Lackbaum — (Rhus verniciflua) Systematik Rosiden Eurosiden II Ordnung …   Deutsch Wikipedia